Freiwillige Feuerwehr Weyersdorf

13./14. November 2014 Abbruch altes FF-Haus


Am 16.06.2013 wurde das neue Dorfzentrum seiner Bestimmung übergeben, damit hatte das alte Feuerwehrhaus endgültig seinen Zweck als „Heimat“ der FF-Weyersdorf erfüllt.  Bereits im Herbst 2013 begannen wir das Haus langsam zu räumen.

Das alte Feuerwehrhaus wurde in den Jahren 1935 und 1936, kurz nach dem Gemeindratsbeschluss am 02. Oktober 1935 zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Weyersdorf  unter dem ersten Kommandanten, Johann Eder und seinem Stellvertreter Karl Kollerus, errichtet. Auf Grund der immer besser werdenden und umfangreicheren Ausrüstung wurde Mitte der 1970-er Jahre, unter Kommandant Anton Streimelweger, das Haus an der Ostseite mit einem Zubau erweitert. Bis zum heutigen Tag präsentierte sich unser Feuerwehrhaus in dieser Form.

Gemäß des Gemeinderatsbeschlusses im Jahre 2014 über den Abriss des alten Gebäudes starteten wir mit Wehmut und der einen oder anderen Träne im Auge, die Abbrucharbeiten mit der Sortierung der verschiedenen Baumaterialien. So wurde die Deckung des Daches gesondert vom Dachstuhlholz zur Entsorgung vorbereitet. So weit als möglich wurden die Metallelemente und die elektrischen Bestandteile aus der Bausubstanz gelöst, um die Entsorgungskosten für den entstehenden Bauschutt so gering wie möglich zu halten.

zur Übersicht

Aktuell




Infos

 Login 

 

© Freiwillige Feuerwehr Weyersdorf                zurück zu weyersdorf.at