Freiwillige Feuerwehr Weyersdorf

11.10.2016 Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf der L162


Wir wurden heute um 16:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf der L162 zwischen Gansbach und Weyersdorf gerufen. Am Einsatzort eingetroffen fanden wir ein, auf der Seite liegendes, Fahrzeug vor. Bei der Erkundung konnte aber bereits, bezüglich eingeklemmter Person, Entwarnung gegeben werden. Die Lenkerin konnte mit Hilfe anderer Straßenverkehrsteilnehmer aus dem Unfallauto befreit werden und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Nach dem Bergen des Fahrzeuges und Reinigen der Fahrbahn konnten wir gegen 17:35 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Anwesende Einsatzkräfte:

FF Weyersdorf

FF Karlstetten

Sameriterbund Gansbach

Polizei

zur Übersicht

Aktuell




Infos

 Login 

 

© Freiwillige Feuerwehr Weyersdorf                zurück zu weyersdorf.at